Altenpflegerin: Betreuen zum Beruf gemacht

Sie sind das Herzstück jedes Pflegeheims und jedes ambulanten Pflegedienstes: Altenpflegerinnen, deren tägliche Aufgabe das Betreuen hilfsbedürftiger älterer Menschen ist. Dabei sind sie nicht nur bei alltäglichen Verrichtungen behilflich, sondern unterstützen ihre Patienten auch bei einer sinnvollen Gestaltung des Alltags und haben für ihre Anliegen immer ein offenes Ohr.

Die Ausbildung zur Altenpflegerin

In drei Jahren können Sie den Beruf der Altenpflegerin erlernen: Die Ausbildung zur Altenpflegerin ist eine schulische Ausbildung mit Praxisphasen, in deren Verlauf wichtige Kenntnisse über die Betreuung und Pflege der Patienten vermittelt werden. Je nach Bundesland und Pflegeeinrichtung kann der Alltag ganz unterschiedlich gestaltet sein. Detailliertere Informationen über die Ausbildung zur Altenpflegerin erhalten Sie hier.

Das Gehalt vergleichen und verbessern

Das Gehalt einer Altenpflegerin hängt von zahlreichen Faktoren ab. Neben diversen Tarifverträgen spielen die eigenen Qualifikationen und der Einsatzbereich im Betrieb eine große Rolle. Häufig unterschätzt wird jedoch der Einfluss der Region, in der der Pflegedienst oder das Pflegeheim beheimatet ist. Wird das Durchschnittsgehalt der einzelnen Bundesländer verglichen, sind große Unterschiede im Gehalt sichtbar. Wer flexibel ist, kann von einem Vergleich profitieren und sich in einem anderen Bundesland auf die Suche nach einer Stelle als Altenpflegerin begeben. Einen Gehaltsvergleich nach Bundesländern und Tipps zur Aufbesserung des Einkommens finden Sie hier.

Altenpflegerin: Bewerben mit Bewerbungsvorlage

Der anhaltende Fachkräftemangel in der Pflegebranche ist Ihre Chance: Als ausgebildete Altenpflegerin sind Sie bei Bewerbungsgesprächen im Vorteil. Zusätzliche Qualifikationen erhöhen Ihre Chancen auf den Traumjob noch weiter. Doch die eigenen Fähigkeiten müssen im Bewerbungsschreiben auch überzeugend und formal korrekt dargestellt werden, damit das Interesse des Personalverantwortlichen geweckt wird und Sie eine Einladung zum Bewerbungsgespräch erhalten. Hierbei ist eine Bewerbungsvorlage hilfreich. Wenn Sie nichts dem Zufall überlassen möchten, nutzen Sie ein professionelles Bewerbungsmuster, das von einem erfahrenen Experten erstellt wurde. Unsere Bewerbungsvorlage für die Bewerbung als Altenpflegerin erhalten Sie hier.